Wie Du in einfachen Schritten dein Business online bekommst.

Andreas Bender | © Claudia Bender

Ok, es ist einer von vielen Schritten, aber du kannst ja jeden Weg nur Schritt für Schritt gehen. An einem Beispiel meiner Frau lernst Du hier schon mal einen wichtigen Schritt kennen.

Vielleicht hast du es schon mitbekommen? Meine Frau hat sich als Medium und spirituelle Heilerin selbständig gemacht und ich unterstütze sie auf der technischen Seite.

Die ursprüngliche Idee mit der Wunderfrequenz

Aktuell hat sie eine wunderbare Aktion „Komme in die Wunderfrequenz“. Es geht darum, Gewohnheiten zu ändern, weg vom negativen hin zum positiven Denken. Eine wundervolle Aktion über drei Wochen, die sie auch per E-Mail begleitet. Für die Teilnehmer ist diese Aktion kostenlos. Sie investieren einfach täglich 10 Minuten für ein glückliches und erfülltes Leben.

Zum Start gibt es dazu sogar eine tägliche Live-Begleitung auf ihrem Instagram Kanal

Die Aktion startet am 12.02.2022 und wird also zusätzlich zu den unterstützenden E-Mails auch drei Wochen live begleitet. Die Erweiterung ist dann schon, dass danach eine Teilnahme natürlich auch jederzeit möglich ist, jedoch gibt es dann nur noch die begleitenden E-Mails.

Das Ziel meiner Frau ist, den Menschen mit Aufgaben und Methoden zu helfen, die sie auch selbst macht und gemacht hat, in ein hohe, positive, Frequenz zu kommen.

Wie geht das? Stelle dir mal vor, du änderst jeden Tag eine Kleinigkeit, indem du jeden Tag einen kleinen Schritt zur hohen Frequenz machst. Der Frequenz, die dir deine Wünsche erfüllt. Die Frequenz, die dich achtsam mit dir werden lässt. Du lässt damit alten Ballast los, dadurch kommst du in eine Leichtigkeit.
Denn die kleinen Schritte und Momente machen unser Leben aus.

Wie kannst Du das nutzen, um deine E-Mail-Liste zu erweitern?

Ich habe darin gleich eine wunderbare Möglichkeit gesehen, die E-Mail-Liste meiner Frau weiter auf zu bauen.

Dafür habe ich einen E-Mail-Funnel, also eine Serie von E-Mails, erstellt, der einmal eingerichtet für die „Ewigkeit“ laufen kann.
Die Herausforderung war, dass sich Menschen vor dem Stichtag eintragen können und zu Beginn eine andere Mail bekommen, als die Teilnehmer, die sich nach dem Stichtag eintragen und wiederum die, die sich nach Beendigung der Live-Aktion eintragen. Diese bekommen entsprechend unterschiedliche Mails zu Beginn der Aktion. Danach gehen dann alle den gleichen Weg durch die begleitenden E-Mail-Serie.

In meinem bevorzugten E-Mail-Kampagnen-Tool Klick-Tipp*, habe ich dazu eine Kampagne angelegt und zwei IF-Abfragen eingebaut, die die passenden E-Mails zum Start versenden und danach an die richtige Stelle in die laufende Serie weiterleiten.

Die Tests funktionierten auf Anhieb, die Kampagne läuft. Super!

Zum Ende der „Komme in die Wunderfrequenz“-Serie erhalten die Teilnehmer natürlich noch ein besonderes Bonbon. Sie haben die Möglichkeit weiter zu machen und können dazu einen Online-Kurs, den wir an wunderbaren und magischen Kraftorten gedreht haben, für eine begrenzte Zeit zu einem super Angebotspreis erhalten. Dieser Onlinekurs heißt: “Lass Wunder wahr werden” und baut sozusagen auf der E-Mail Serie auf. Ist umfangreicher und intensiver. Dort werden Blockaden gelöst und weitere Tools verständlich an die Hand des Nutzers geben. Jeder findet dort seine Vision, die als Leitstrahl durch die alltäglichen Herausforderungen dient.

Was haben wir uns da also jetzt gebaut?

Anstatt aus dieser tollen Idee „Komme in die Wunderfrequenz“ meiner Frau eine einmalige aufwendige Aktion zu machen, haben wir etwas viel größeres gebaut.

Wir haben

  1. eine wirklich wundervolle Hilfe für Menschen, die ihr Leben ändern wollen, ihre Frequenz anheben und so positiver durchs Leben gehen und die Wunder des Lebens sehen wollen.
  2. einen Lead-Magneten (ein Bonbon), der unsere E-Mail-Liste füllt.
  3. einen 24/7 „Verkäufer“ der zum Schluß den Onlinekurs „Lass Wunder wahr werden“ verkauft und uns so eine kleine “passive” Einkommensquelle schafft.

Was sind die nächsten Schritte?

  • Schauen wie es läuft.
  • Landingpage und Funnel optimieren
  • Werbung schalten
  • nach oben skalieren

Du siehst, so kannst auch du deine Leistung, deine Produkte aus der „Zeit gegen Geld“-Schleife herausnehmen, in die digitale Welt bringen und dir ein skalierbares „passives“ und ortsunabhängiges Einkommen aufbauen.

Wie sieht es bei dir aus?
Du willst deine Leistung online bringen? Alles ist umfangreich und verwirrend, aber doch spannend für dein Business? 

*) Diese Seite enthält teilweise Werbung. Affiliate-Links für die ich eine kleine Provision bekomme. Du zahlst jedoch den gleichen Preis, wie ohne diese Links. Also eine tolle Möglichkeit einfach mal Danke zu sagen.🙏 😃

Teile diesen Post auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.