Projekt "Digital Goes Polaroid"

Ich liebe die guten alten Polaroids und das Geräusch beim Auslösen und wenn das Polaroid aus der SX-70 heraus kommt.
Wenn ich unterwegs bin, habe ich jedoch selten eine SX-70 in der Hosentasche, aber mein Smartphone und manchmal eine kleine spiegellose Digitalkamera.

Draußen in der Natur fotografiere ich damit gerne die kleinen, schönen Dinge. Bunte Blumen, den Rauhreif auf einem Zaunpfahl, das reife Kornfeld, die Mohnblumen darin, die Pusteblume am Wegesrand oder den Sonnenaufgang über der Bahnstrecke, wenn die Gleise zu glühen scheinen.

Diese Bilder bearbeite ich nach meinen Vorstellungen und trimme sie auf alt. Teilweise per Filter, teilweise per Hand, also Lightroom oder Photoshop. Anschließend werden die Bilder dann in einen Polaroid-Rahmen eingebaut.

Einige davon haben es an meine Wand geschafft, andere auf Karten in DIN A6 und wieder andere auf T-Shirts (hier zu bestellen). Ich liebe dieses Kunst-Projekt und es kommen immer weiter neue Motive dazu.

Mein Projekt wurde 2020 gefördert von der Hessichen Kultur Stiftung im Rahmen des Förderprogrammes „Hessen kulturell neu eröffnen“.

Als Kartenset gibt es aktuell diese 4 Karten in DIN A6 auf mattem Offset-Karton gedruckt.
Das Set kannst du einfach bei mir für 6 € je 4er Set zzgl. 3 € Versand per E-Mail bestellen.