Eigentlich hatte meine Frau mich überreden müssen, als Teilnehmer zum Hessischen Gründerpreis zu gehen, aber dann kam alles anders.

Am Tag nach unserer Anmeldung bekam ich einen Anruf, ob ich als Socialmedia-Fotograf  einen Vortrag ähnlich dem Thema „Instagram für Gründer“ halten könne, ein Referent sei abgesprungen.

Klar kann ich das, beziehungsweise können wir das. Meine Frau und ich. Meine Frau, weil sie ( @claudia_bender_ ) mehr Ideen hat, was man so posten kann und außerdem inzwischen über 3000 Follower auf ihrem Instagram-Account hat und ich ( @andreas_bender_businessfotos ) mit dem technischen und fotografischen Teil. Einen Vortrag liegt zwar gaaaanz weit außerhalb unserer Komfortzone, aber die wollen wir ja sowieso immer öfter verlassen. Und nur 6 Tage Vorbereitungszeit, puh. Ich habe für meine Frau und mich spontan zugesagt 🙂

Unsere Ziele waren, Menschen mit unserem Wissen um Social Media weiter zu helfen, in die Sichtbarkeit zu kommen, uns mit anderen Menschen zu connecten und unsere Komfortzone zu verlassen. Quasi Spiel, Spaß und Spannung, wie beim Ü-Ei 😉

Ich war überrascht, dass ich gar nicht soo aufgeregt war, vor dem Vortrag. Ein mal die Woche vor ca. 60 Menschen beim Unternehmerfrühstück seinen Pitch aufzusagen, gibt einem doch einiges an Sicherheit. Bei Claudia war das hingegen ganz anders.

Wir haben unseren Vortrag klasse rüber gebracht und sogar von einem drittel der Teilnehmer die Visitenkarten bekommen, weil sie mehr Infos haben wollten. Danach haben wir noch mit einigen Teilnehmern sehr interessante Gespräche geführt.

Ein Interview mit dem Handelsverband Hessen zum Thema „Professionelle Bilder im Einzelhandel“ gab es am Vormittag übrigens auch noch. Ich bin gespannt, wann das online geht.

Und der Hessische Gründerpreis sonst so?

War klasse. Also, schon mal die Location selbst, das Ernst-Leitz Hotel in Wetzlar, die Leica Academy und das Headquader von Leica Camera. Das finde ich ja sowieso schon klasse und treffe mich deshalb dort gerne zu Geschäftsterminen.

Es wurden tolle und beeindruckende Projekte vorgestellt und alle Fragen dazu beantwortet. Am Abend dann noch die Preisverleihung und lecker Essen. Klasse, das solch eine Veranstaltung, wie der Hessische Gründerpreis, auch mal in Wetzlar stattfand.

In den nächsten Tagen und Wochen werde ich hier im Blog und auf Instagram immer wieder Themen aus unserem Vortrag und Antworten auf die gestellten Fragen veröffentlichen. Folge uns doch gleich mal auf Instagram @claudia_bender_ und @andreas_bender_businessfotos und trage dich jetzt hier in der rechten Spalte in meinen Verteiler ein.

Hssischer Gründerpreis Wetzlar Vortrag Andreas Bender
Hssischer Gründerpreis Wetzlar, Vortrag von Claudia & Andreas Bender