Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie haben sich tagelang auf einen Vortrag vorbereitet und ihn stundenlang zu Hause vor dem Spiegel geübt. Sie haben viel Geld für eine tolle Location und ein erstklassiges Catering ausgegeben. Sie haben extra ein Filmteam und einen Eventfotografen gebucht um die Fotos von Ihrem Vortrag für Ihre PR zu nutzen. Und dann stellen Sie fest, dass sie den ganzen Abend mit offenem Hosenstall auf der Bühne standen.

OK, das mit dem offenen Hosenstall ist vielleicht etwas überspitzt, dafür gibt es genug andere optische Dinge, die für die weitere Verwendung von Eventfotos eher suboptimal sind. In meinem Job als Eventfotograf fällt mir so etwas natürlich auf, immer wieder. Mein Anspruch ist es schließlich, meinen Kunden die besten Eventfotos zu liefern, die ich liefern kann. In diesem Artikel haben ich für Sie 5 Tipps zusammengefasst, die sie als Redner oder Diskussionsteilnehmer auf der Bühne und natürlich auch auf den Eventfotos besser aussehen lassen. Und zum Schluß habe ich sogar noch ein Geschenk für sie.

Ausgebeulte Sakkotaschen

Da gibt es die vollgestopften Sakkotaschen. In der linken Innentasche steckt zum Beispiel die Brieftasche, das Portemonnaie und der Autoschlüssel. Nicht nur, dass es aufträgt, es zieht den Sakko auch einseitig herunter und wirft Falten. Somit ist der sorgfältig ausgewählte Sakko also ein ganzes Stück weit weg von einem guten Sitz.

Speckhals durch zu engen Hemdkragen

Dann das Hemd. Krawatte auf halb acht ist je nach Anlass ok. Bei einem richigen Businesslook muß aber der oberste Knopf zugehen und es sollte noch zwei Finger Luft sein. Ansonsten sieht man ungewollt dicker aus, als man ist. Können sie vor dem Spiegel gerne mal ausprobieren 😉 Die Krawatte ist dann ordentlich gebunden und bis oben hin gezogen. Wie man eine Krawatte bindet, dazu gibt es tolle Videos auf Youtube.

Bauch-Präsentation

Wenn ich selbst einen Vortrag halte und ist dieser auch noch so kurz, zack, habe ich die Hände in den Hosentaschen. Ja, das geht besser, irgendwann kommen sie da auch wieder raus. Was mir für optimale Fotos allerdings wichtiger ist, ist natürlich die Optik. Wenn sie einen Sakko tragen und ein bisschen Bauch haben zum Beispiel. Schieben sie beim Hände in die Hosentaschen stecken die Seiten ihres Sakkos nach hinten, kommt der Bauch noch besser zur Geltung. 😉 Umgehen können sie das, indem sie die Hände unter dem Sakko in die Hosentschen stecken. Also so, dass die Sakkoseiten über die Hände drüber hängen. Macht sich auf Fotos wesentlich besser.

EU-Kommissar Günther Oettinger | © Andreas Bender
EU-Kommissar Günther Oettinger | © Andreas Bender

Eindruck von Desinteresse

Wass mir gerade bei Diskussionsrunden immer wieder auf Eventfotos auffällt ist Desinteresse. So sieht es zumindest auf Fotos aus, wenn einer gerade spricht und die anderen Teilnehmer irgendwohin gucken. Mag sein, dass man so vielleicht besser zuhören und denken kann. Auf dem Foto sieht es aber fast immer aus, als interessiere man sich nicht dafür, was der andere gerade zu sagen hat. Blickkontakt mit den anderen Diskussionsteilnehmern oder seinem Gesprächspartner ist das A&O für gute Eventfotos.

Stehen sie nicht im falschen Licht

Zu guter Letzt das Beamerlicht. Im Gesicht macht es eine sehr ungesunde Hautfarbe und sieht auch einfach nichts aus. Viele Redner merken es natürlich, wenn sie im Beamerlicht stehen, weil es blendet. Gehen sie dann aber noch ein Stückchen weiter zur Seite, denn auch wenn sie nicht mehr direkt geblendet werden, kann es sein, dass ihre Stirn oder ihr Ohr noch angestrahlt wird.

Spannende Eventfotos mit dem richtigen Eventfotografen

Jetzt steht ihren spannenden und aussagekräftigen Eventfotos, die sie für die ganze Bandbreite ihrer PR nutzen können nichts mehr im Wege, wenn sie denn den richtigen Eventfotografen gebucht haben 😉

Ein Geschenk für sie – 10 Top-Tipps der weltweit besten Speaker

Zum Schluß habe ich hier noch ein Geschenk für sie. Mein Geschäftspartner Frederik Malsy, preisgekrönter Profi-Speaker, hat einen Gratis-Report „Erfolgreich präsentieren“ zusammengestellt. Erfahren Sie die 10 Top-Tipps der weltweit besten Speaker, die Sie sofort für Ihre eigenen Präsentationen nutzen können. Hier können sie den Gratis-Report „Erfolgreich präsentieren“ herunterladen.