Website 2 Go

Deine Webseite, die du schnell aktualisieren und einfach ändern kannst. Außerdem sparst du dir teure Anpassungskosten.

Kennst du das?

Sätze, die mir bei meinen Kunden immer wieder zu Ohren kommen sind:
  • Mit Änderungen muß ich warten, bis der Websiteprogrammierer mal Zeit hat.
  • Ich weiß, ich brauche eine neue Homepage, aber das ist so teuer und kompliziert.
  • Ja, die Seite geht gerade nicht. Aber mein Webentwickler hat gerade keine Zeit.
  • Das kann ich nicht ändern, ich weiß nicht wie es geht. Oder ich habe keinen Zugriff auf meine Seite.
  • Bei meiner Seite kostet jede kleine Änderung xxx Euro.
  • oder, oder, oder

Warum biete ich als Fotograf "Website 2 Go" an?

Weil ich es kann! Meine ersten Webseiten habe ich schon im letzten Jahrtausend erstellt. Knapp 15 Jahre lang war das sogar mein Job in einer Bank. Deren Webseitensystem habe ich selbst entwickelt, programmiert und administriert (WordPress war da noch in den Kinderschuhen.). Vom Server über Linux, Apache, PHP, MySQL usw. habe ich alles selbst administriert. Meine ganzen Webseiten, auch diese hier, baue und pflege ich schon immer selbst. Und weil ich es nicht verstehen kann, dass Selbständige, Coaches und kleine Firmen ihr wichtigstes Schaufenster neben Social Media oft so vernachlässigen. Da wird die Webseite mit der Zeit eher etwas ist, über das man ein großes Bild hängen sollte, wie bei einem häßlichen Fleck an der Wand. Weil ich es nicht verstehen kann, warum man eine Webseite nicht dazu nutzt, seine wahrgenommene Kompetenz, den ersten Eindruck des Kunden so gut zu steigern, wie es geht. Alles verschenktes Potenzial, denn so eine Webseite arbeitet rund um die Uhr. Mal abgesehen davon, dass auch sehr viele den Aufbau einer E-Mail-Liste unterschätzen.
Socialmedia-Fotograf Andreas Bender
Monika Sauer, Heilpraktikerin für Psychotherapie | © Andreas Bender, SocialMedia-Fotograf
Seit kurzem läuft auch die neue Webseite meiner Frau www.claudia-bender.com über „Website 2 Go“. Als ich gesehen habe, wie schnell meine Frau mit diesem System klar kommt und ihre Seite selbst anpassen, ändern und aktualisieren kann, wurde mir klar, dass ich das unbedingt auch anderen Menschen anbieten muß. Und wie es der Zufall so will, hat eine ihrer Freundinnen davon erfahren, die mein System auch so klasse findet, so dass ich jetzt auch ihre Seite neu erstellt habe. Schau mal hier auf www.monika-sauer.de.

Mein Ziel

Ich möchte meinen Kunden helfen, ein einfach zu bedienendes Webseiten-System zu nutzen, mit dem sie ihre professionell gestylte Seiten weiter ausbauen und aktualisiere können, ohne irgendwem hinterher rennen und viel Geld für jede Aktualisierung ausgeben zu müssen. Und wenn meine Frau und ihre Freundin mit „Website 2 Go“ klar kommen, dann kannst du das auch 😉

So einfach ist "Website 2 Go"

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist denn jetzt "Website 2 Go" überhaupt?

„Website 2 Go“, so nenne ich meinen Webseitenbaukasten zum Mitnehmen. Dieser besteht aus WordPress, einigen essentiellen Plugins und dem Website Builder Elementor. Mit dieser Kombination ist es für jeden, der einen Browser bedienen und in Word eine Seite mit Text und Bild erstellen kann, sehr einfach eine Webseite selbst kostengünstig zu pflegen. Allerdings muss man erstmal bis zu diesem Punkt, einer laufenden WordPressinstallation mit allen notwendigen Plugins, Themes und Sicherheitseinstellungen kommen. Und genau da komme ich ins Spiel.

Was du von mir bekommst

Du bekommst von mir fix und fertig installiert: WordPress und Elementor sowie Plugins für SEO-Optimierung, Backups, Cookies und Sicherheit. Darüber hinaus erstelle ich dir im Rahmen von Elementor und dem gewählten Theme ein Webseiten-Grundgerüst (Texte und Bilder steuerst du zu) das je nach gewähltem Theme aus einer Start-, Kontakt-, Über mich-, Impressum-, Datenschutz- und einer Error404-Seite sowie einem Blog besteht. Außerdem bekommst du eine Bibliothek der gängigsten Elemente, damit du dir eine neue Webseite einfach zusammen klicken kannst. Damit du dann auch gleich damit klar kommst, erhältst du natürlich bei Übergabe auch eine Einführung und Schulung per Zoom sowie zwei weitere Zooms für Fragen in den Wochen danach.

Wäre das vielleicht auch für dich interessant?
Dann schreibe mir!